Pfannkuchen mit Beeren [#MMI 7]



Mittwochs mag ich...


Hmmmmm, Oma's Eierkuchen lieben wir! In meiner Kindheit gab es ihn nur mittwochs!! *lach*
Im Sommer kommt das alte Rezept aufgepeppt mit frischen Beeren, Ahornsirup und Sahne auf den Tisch. Zur kälteren Jahreszeit werden die Eierkuchen dann traditionell mit Erdbeermarmelade bestrichen eingerollt... 

Zutaten für den Teig

250 g Mehl
½ Liter Milch
2-3 Eier
etwas Salz
Butter

Mehl in eine Schüssel sieben, Milch, Eier und Salz gut verquirlen. Eine Grube in die Mitte des Mehls drücken und von dort aus die Flüssigkeit mit dem Mehl zu einem dickflüssigen Teig verrühren, der keine Klümpchen aufweisen darf. Butter oder Butterfett in der Pfanne erhitzen, einen Schöpflöffel Teig in die Mitte gießen und die Pfanne drehen, bis sich der Teig über den ganzen Boden verteilt hat. Erst auf einer Seite goldgelb backen, dann auf der anderen Seite.

Pro Portion etwa 440 kcal / 1842 kJ  |  Arbeitszeit: 8 Min.  |  Garzeit: 10 Min.

☞ Dieser neutrale Grundteig kann natürlich noch durch die zusätzliche Beigabe von Zucker, Vanillezucker oder BIO-Zitronenschale "versüßt" - oder durch eine kräftige Prise Salz auf herzhaftere Füllungen vorbereitet werden.

Guten Appetit!!


Verlinkt bei MMI

Liebste Grüße! 

Kommentare:

  1. Wow, sieht das gut aus! Da kommen auch bei mir Kindheitserinnerungen hoch. Allerdings arbeite ich jetzt an der veganen Version ; )
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  2. Sieht der aber lecker aus!!! :-)

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  3. Boah ... ich setze ich direkt mal an den Tisch ... oder du kommst an meinen gedeckten Tisch ... auf jeden Fall muss ich da mal reinbeißen!!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht super Lecker aus! Mir läuft schon das Wasser rim Mund zusammen hihi
    liebste grüße,
    http://dw-remember.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du bei mir vorbei schaust.
Ich freue mich über jeden Kommentar!

LinkWithin